Bitter & Zart, Bitter & Zart auf Reisen, Neues bei Bitter & Zart

Mr. Minsch

Mr. Minsch
Es kann nur einen geben, der diese wunderbaren Zimtschnecken…ohne Rosinen…mit Aprikosenmarmelade und Puddingcreme und was auch immer noch zubereitet. Wir saßen unter dem Riesenrhabarber, zwischen plätscherndem Wasser und warteten auf die immer nur Sonntags frisch zubereiteten Zimtschnecken. Und dann der unglaubliche Duft – wir müssen noch warten – zu heiß – egal – bitte Mr. Minsch – zeig sie uns – rießige Kuchenstücke aus aneinandergesetzten Schnecken, und sooooo köstlich, daß ich nur deshalb nach Berlin fahren will.
Mr. Minsch der Tortenbäcker
Mr. Minsch ist nicht nur Tortenbäcker, sondern auch ein Zuckerbäcker der Totenköpfen aus glitzerndem Zucker, mit strahlenden Perlenaugen ein kinderzimmerfreundliches Aussehen verleiht. Schaut sie Euch an: nächste Woche bei Bitter&Zart.
CIMG1353
Und dann gibt es noch den Mr. Minsch als einzigartigen Chocolatier der vor vier Jahren unsere Schaufenster in einen botanischen Garten aus Schokolade verwandelt hat.
Blüte mit Kolibri
Mr. Minsch, Yorckstr. 15, Berlin Kreuzberg, Mittwoch-Sonntag 12.00-18.30 und Feiertags

Zurück zur Liste

9 Kommentare zu “Mr. Minsch

  1. uwe sagt:

    KÖSTLICH!!!
    mr.minsch zeigt, daß man keine riesenkonditorei braucht, um köstlichste gaumengenüsse zu zaubern.
    2 schaufenster (freier blick ins zauberreich)und eine durchreiche sind erforderlich und schon schwebt man in süßesten kucken-tortenträumen.
    herrlich, daß es so etwas in berlin gibt!

  2. Isabel Renner sagt:

    Hey,
    bin beim suchen nach Mr. Minsch’s Internetseite auf den Blog gestoßen. Ich habe heute eine Torte von Mr. Minsch bestellt und verspeist. Eine Apfeltorte mit Mandelsplittern – ohne Übertreibung: Exquisit! Die Torte hat 30 EUR gekostet und wäre eigentlich viel viel mehr wert.
    Ich veröffentlich hier mal die Tel. für Bestellungen:
    030-28450894

  3. tjm sagt:

    wow, sieht sehr lecker aus. muss ich bald mal vorbeischauen…

  4. Undine sagt:

    Wann immer ich in der Nähe von Mr. Minsch bin….., ich halte an und stelle mich in die lange Schlange der Wartenden an .., dabei gibt es tolle Gespräche mit Unbekannten Menschen über Kuchen und Kindheit und tolle Rezepte von Oma´s und Müttern…! ich liebe das Ganze drumherum auch

  5. Undine sagt:

    PS : Die Eierlikörtorte ist ein Traum und ohne den Pflaumenkuchen kann man fast nicht mehr auskommen….
    So toll kann ich es nicht selbst backen.. schade eigentlich

  6. StefanBerlin sagt:

    War gerade das erste mal da … und bin überrascht, wie man in der tosenden Yorkstraße ein so nette Ambiente hinbekommt. Man ist durch die Pflanzen ein wenig vom Verkehr abgeschirmt und kann durch das Schaufenster in den nostalgischen Laden schauen. Dazu kommt noch die unkomplizierte Art der Bedienung an der Theke und die Qualität der Torten…. Whauw.
    Wie oben schon beschrieben : wer “Personal” erwartet, das abgerichtet wie die Pudel “Freundlichkeit” spielt, ist hier fehl am Platze. Und die Leute, die man hier beim Anstehen trifft, sind eine Begegnung wert…

  7. jasmin sagt:

    …und kann man bei mr. minsch auch drinnen sitzen, um Kuchen zu essen?

    1. Hallo Jasmin,
      im letzten Jahr noch nicht, seitdem waren wir leider nicht mehr zu Besuch bei Mr. Minsch.
      Liebe Grüße von den Schokodamen

  8. tatjana sagt:

    lecker, köstlich, künstlerisch! wir freuen uns auf alles, was von mr. minsch noch kommen mag – und auf die nächste feier, mit der wir unsere freunde mit seiner kuchenarchitektur verzaubern!!! alles gute 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.